Kursinhalte 3/24

Die meisten Kurse gehen fortlaufend weiter.
Die allgemeinen Anforderungen und Beschriebe der Basic-Kurse findet ihr unter Kurslevels.
Falls ihr den Kurs wechseln möchtet, schaut das doch mit euren Teachers an oder meldet euch bei Nadine (nadine@triplestep.ch). Auch wenn ihr vor den Sommerferien noch in einen Kurs reinschnuppern möchtet.
Hier die Kursinhalte der kommenden Kursreihe:


MOntag

18.30 – 19.30

LINDY HOP INTERMEDIATE: Musikalität, Spielereien, Rhythmusvariationen, Styling
Tanzen heisst sich bewegen zu Musik. Wir hören also (wieder) einmal ganz genau hin. Wir präsentieren euch ein Buffet an verschiedenen Möglichkeiten das Gehörte im Tanz sicht- und spürbar zu machen und ihr dürft mutig und mit Spass ausprobieren.
Natürlich braucht es auch eine grosse Portion Technik, damit es mit der Umsetzung gut klappt.
19.40 – 20.40

BLUES BEGINNERS
Hast du Lust auf Bluesmusik, auf Begegnung mit anderen und mit dir selbst? Eintauchen in natürlich-fliessende Bewegungen? Bluestanz bedeutet für uns auch Kommunikation ohne Worte. Und Glück. Bluestanz hat seine Ursprünge im späten 19. Jahrhundert im Südosten der Vereinigten Staaten. Damals entstanden an Sonn- und Feiertagen die Spirituals und der Gospel. Als profanes Pendant bildete sich in den Juke Joints – den ersten legalen Establishments der Afroamerikanischen Gemeinschaft – der Blues. Neugierig? Wir freuen uns auf euch!
Level: alle

19.40 – 20.40

SOFT SHOE TAP
Der Stepptanz ist ein rhythmischer Tanz, der schon bei den afrikanischen Sklaven in Amerika und irischen Arbeitern im 18. Jahrhundert getanzt wurde. Während der Swingzeit erlebte auch der Stepptanz eine Hochphase. Beide Tanzformen sind durch ihren rhythmischen und energetischen Charakter eng miteinander verbunden. Elemente aus dem Stepptanz werden im Lindy Hop gerne als Ergänzung und Variation eingesetzt. Daher auch der Name 'Soft Shoe', der darauf hinweist, dass in dieser Form in ’normalen’ Schuhen gesteppt wird und nicht mit Metallabsätzen:) Wir werden Stepptanz Grundschritte lernen, solo Technik vertiefen und mit Rhythmen spielen.
Level: alle


dienstag

18.30 – 19.30

LINDY HOP THEMENKURS: Lindy Labor
In diesem Kurs arbeiten alle an ihrem spezifischen Thema, in dem sie weiterkommen wollen (oder sollen...;-). Gegenseitig unterstützen wir uns auf diesem Weg. Es ist ein wunderbarer Kurs, um einen grossen Schritt vorwärts zu kommen, benötigt jedoch den Willen hinzuschauen und an sich zu arbeiten.
19.40 – 20.40

LINDY HOP THEMENKURS: Dynamik, Drehung, Divers
Aus verschiedenen Handhaltungen spielen wir mit der Dynamik. Dies gibt uns die Möglichkeit, zum Beispiel Drehungen unterschiedlich schnell zu führen. Damit das klappt, wird es auch ein bisschen Drehtraining für die Followers geben... ;-). Allenfalls bauen wir auch noch ein bisschen Styling ein. Also eine wilde dynamische Mischung aus lauter schönen Sachen...
20.50 – 21.50

LINDY HOP INTERMEDIATE
Wir mixen und verbinden die Basic-3-Themen.


mittwoch

18.30 – 19.30

LINDY HOP INT.–ADV AFAF
In diesem Kurs tanzt ihr beide Rollen (Leader & Follower). Fokus: Drehungen
Voraussetzung: Lindy Hop gehört schon lange zu dir und du tanzt mindestens eine Rolle auf Themenkurs-Level. Du hast bereits Erfahrung als Leader und als Follower und kannst den Swingout auf beide Seiten tanzen (vielleicht noch nicht perfekt:)
19.40 – 20.40

LINDY HOP INTERMEDIATE: Swing Feeling

Diese Kursreihe wird bouncy und groovig. Wir werden mit einfache Figuren mixen und kombinieren und uns so richtig swingig fühlen!

19.40 – 20.40

BALBOA BEGINNERS

Balboa ist ein schneller und eleganter Swingtanz aus den 1930er Jahren. Er wird in geschlossener (Pure Balboa) wie auch offener Position (Bal Swing) getanzt. In diesem Kurs lernt ihr die ersten Grundfiguren und -rhythmen kennen, die euch schweben lassen.
20.50 – 21.50

LINDY HOP INTERMEDIATE: Swingout Variationen
Nach viel Charleston vor den Sommerferien gehen wir es wieder ein bisschen ruhiger an und gehen zurück zu unserem Hauptmove, dem Swingout! Wir bringen ihn technisch auf das nächste Level, machen Variationen und Kombinationen und ein bisschen Tempo schon auch:)


donnerstag

19.40 – 20.40

LINDY HOP THEMENKURS
20.50 – 21.50

LINDY HOP INTERMEDIATE AFAF
Back to the Basics in der neuen Rolle und dann hop.
Level: ab Lindy Hop Intermediate (in deiner gewohnten Rolle)


freitag

17.00 – 18.00

SOLO JAZZ
Du lernst die wichtigsten Basic Steps, unendlich viele Variationen davon, übst dich in Technik und Rhythmus sowie Improvisation.
Level: ab Solo Jazz Intermediate
18.15 – 19.15

LINDY HOP THEMENKURS
18.15 – 19.15

NORTHERN SOUL U.A.
Shuffle, Stomps, Turns, Slides und Jazzschritte zu Soul-Musik. Wir erweitern unseren Bewegungsradius, tanzen kleine Abfolgen und viele Freestyle! U.a. ist für alle anderen Style (Funk, Hip Hop, Solo Jazz…) die auch in den Kurs einfliessen;)

Open Level
19.30 – 20.30

LINDY HOP ADVANCED

Kauf doch die Katze im Sack. Und mehr.